Antrag auf Reduzierung der Höchstgeschwindigkeit auf der Externsteiner Straße

Antrag auf Reduzierung der Höchstgeschwindigkeit auf der Externsteiner Straße im Bereich Fromhausen-Kreuzung bis zur Kreuzung Mittelstraße (Friedenseiche) sowie damit einhergehend Reduzierung des Verkehrslärms für Anwohner und Erstellung von Querungshilfen im Bereich der vorhandenen Bushaltestellen

Im Bereich der Ortseinfahrten Fromhausen sowie Holzhausen-Externsteine gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h, in den dazwischen liegenden Bereichen 100 km/h. Der Verkehr hat in den letzten 2-3 Jahren sehr stark zugenommen. Gründe sind unter anderem die Schließung der Gauseköte. Vor allem Schulkinder, Wanderer, Fußgänger, Fahrradfahrer sind dort massiv gefährdet. Bushaltestellen können nur durch schnelles Überqueren der Straße erreicht werden. Hier beantragen wir Querungshilfen.

Das Überholverbot in diesen Bereichen wird oftmals nicht eingehalten und die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit nicht eingehalten bzw. deutlich überschritten. Das Unfallrisiko steigt dadurch sehr stark an.

Zur Vermeidung schwerer und schwerster Unfälle beantragen bzw. fordern wir Querungshilfen im Bereich der Bushaltestellen und eine Reduzierung der Höchstgeschwindigkeit auf 50 km/h im Bereich der Ortseinfahrten . Ebenso fordern wir eine Herabsenkung von 100 km/h auf 70 km/h in den Zwischenbereichen.

Holzhausen-Externsteine als lebens- und liebenswerter Wohnort.

Für den Ortsverein:
Beate Raupach
Wildhang 1
32805 Horn-Bad Meinberg
Tel. 05234-69431
e-Mail: beate_raupach@t-online.de

Zurück