Freibad Horn wieder geöffnet

Ab Samstag, 06. Juni hat das Freibad in Horn wieder geöffnet! Da viele Familien diesen Sommer nicht verreisen können, ist es wichtig, dass sie zumindest in unsere Freibäder gehen können.

Mit unserem Bürgermeisterkandidaten Dieter Krüger waren wir vor Ort, um mit dem Bademeister und dem Förderverein zu besprechen, wie eine Öffnung unter Corona-Bedingungen funktionieren kann. "Hier haben alle Beteiligten das Konzept sehr gut vorbereitet", lobte Juso-Vorsitzender und Kreistagskandidat Sebastian Vogt hinterher: "Die Gäste können sicher sein, dass ihre Gesundheit ganz oben steht. Gerade durch die Einschränkung der Besucherzahlen ist jeder Besuch zurzeit eine wichtige finanzielle Untersützung für das Bad!"

Denn maximal 250 Personen werden ins Freibad gelassen, 100 dürfen sich maximal in den Becken aufhalten. Bei voller Auslastung erfolgt kein Zutritt mehr. Wer ins Freibad will, muss zudem ein Formular mit Kontaktdaten ausfüllen. Das ist auf der städtischen Homepage zu finden und kann so direkt ausgefüllt mitgebracht werden.

Auch wenn das passende Wetter noch etwas auf sich warten lässt, drücken wir die Daumen für eine gute Saison!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 6.